11 Jahre Bandhaus Theater

Nach elf gemeinsamen Jahren zieht Jasmin Meindl weiter. Im September 2025 wird sie Intendantin des Landestheaters Dinkelsbühl. Juliane Putzmann leitet das Bandhaus Theater ab April 2024 alleine weiter. Ein Abschied und ein Neubeginn. 

>Mehr

"Die Freispieler" gehen in die zweite Runde

Mit ihrem ersten Stück “Die drei Räuber” haben sie bereits im Januar die Bühne unsicher gemacht. Nun geht der Kurs in die zweite Runde. Wir freuen uns, über neue Mitstreiter*innen!

>Mehr

»Murrpott« Ein Kulturraum für die Stadt

Das Bandhaus Theater hat seit dem Frühjahr 2023 eine Probebühne und zweite Spielstätte in der Fabrikstraße 76i auf dem Kaessareal an der Murr. Dieser neue Kulturraum steht außerdem weiteren Kunst- und Kulturschaffenden zur Verfügung.

>Mehr

Partnerstädtefestival "Mitten in Europa" vom 6.-8. Okt 2023

Zusammengehörigkeit, Partnerschaftlichkeit, Gemeinsamkeit: Das Bandhaus Theater wird mit einem Kultur- und Straßenkunst-Festival im Oktober dem europäischen Gedanken eine Bühne bieten und damit die Vielfalt präsentieren, die unser wunderbarer Kontinent bietet.

>Mehr

ÜberFaust - eine inszenierte Werkeinführung

Faust verstehen. Unter www.ueberfaust.de finden Sie den Film zu unserer Produktion "ÜberFaust – eine inszenierte Werkeinführung". 

>Mehr

Aktuelles

Irren ist (un-)menschlich

"Irren ist (un-)menschlich" steht als Überschrift über unserer neuen Spielzeit. Denn wenn man genau hinschaut, gibt es so etwas wie "Normalität" gar nicht. Es gibt nur die kleinere oder größere Abweichung von ihr. Das ist das Schöne am Zusammensein von uns Menschen: Dass wir alle so herrlich verschieden voneinander sind. Und dazu gehört auch: Dass wir niemanden anfeinden und ausgrenzen, nur weil er anders ist oder wenigstens zu sein scheint. Und genau das ist die große Fragestellung, mit der wir uns als Theater auseinandersetzen wollen: Wer definiert eigentlich, was "normal" ist? Wer sollte überhaupt das Recht dazu haben? Mit zwei großen Produktionen, allesamt mit engagierten Amateurspielern aus der Region, nähern wir uns der Frage von zwei Seiten, mit zwei Stücken, die trotz ihrer Unterschiedlichkeit nicht besser aufeinander bezogen sein könnten: das selbst entwickelte Dokumentartheaterstück "Kannst du schweigen? Ich auch!" und der Komödien-Klassiker "Pension Schöller". Und auch darüber hinaus wird das Motto in der Spielzeit immer wieder seine wichtige Rolle spielen in unserem Bandhaus-Theater.

 

Ihre

 

Juliane Putzmann, Jasmin Meindl, Christian Muggenthaler

Zurück