Digitales Bandhaus Theater

Das Bandhaus Theater hat seinen ersten digitalen Lyrik-Nachmittag erfolgreich hinter sich gebracht. Christian Muggenthaler hat die Dichterin Mascha Kaléko und deren Lyrik vorgestellt.

>Mehr

ÜberFaust - eine inszenierte Werkeinführung

Das Bandhaus Theater befindet sich momentan noch in der Kreativpause. Unter www.ueberfaust.de finden Sie den Film zu unserer neuen Produktion "ÜberFaust – eine inszenierte Werkeinführung". Sobald es die aktuelle Lage zulässt, gibt es das ganze Stück auch live auf der Bandhaus-Bühne zu sehen. Wir freuen uns, Sie hoffentlich bald wieder persönlich begrüßen zu dürfen!

>Mehr

"Bandhaus außer Haus"

Das Bandhaus Theater plant einen Kultursommer 2021! Werden Sie Unterstützer und besuchen Sie unsere Betterplace-Seite BANDHAUS AUSSER HAUS | betterplace.me oder erfahren Sie hier

>Mehr

Amateurtheaterfestival "Vereinigt Euch"

Unter dem Titel „Vereinigt Euch!“ hatte das Backnanger Bandhaus-Theater mit seiner Bürgerbühne zu einem Amateurtheaterfestival eingeladen. Der Anlass: 30 Jahre Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten.

>Mehr

Bandhaus-Neustart im Biolandhof (BKZ)

Christian Muggenthaler eröffnet die Theater-Saison des Bandhaus Theaters mit einer Lesung auf dem Biolandhof Adrion in Mittelschöntal

>Mehr

"Eine Frau, die niemals ihr eigenes Leben lebt"

Große Kunst im kleinen Haus: Premiere von „Clara Schumann – Die Patriarchin“ im Bandhaus-Theater Backnang endet mit stehenden Ovationen. Backnanger Kreiszeitung vom 02.12.2019

>Mehr

Aktuelles

"Der Gänsekrieg" Freilichtspektakel in Backnang

Mit Licht und Luft und Lust mitten in die Nacht hinein: Ab 16.07. bekommt der Backnanger Sommer seinen wohligen Theater-Puls!

Besuchen Sie auch unsere Gänsekrieg-Website:

Über das Stück:

 

Ein Spiel um Geschichten und Geschichte, um Liebe und Politik, um Magie und Märchen, mit spannenden Geschehnissen rund um einen Backnang-Historien-Klassiker und viel Musik. Und das alles in den milden Juli-Sommernächten auf dem malerischen Freithof mitten im Herzen Backnangs: „Der Gänsekrieg“, die Uraufführung eines Stücks, das auf einer historischen Begebenheit aus der Stadtgeschichte basiert, wird zur vielfältigen Bühnen-Phantasie auf der großen Freilichtbühne hinter der Stiftskirche.
 
Das Stück „Der Gänsekrieg“ stützt sich auf eine wahre Begebenheit. Anfang des 17. Jahrhunderts haben sich die Backnanger Frauen das Recht auf das Halten von Gänsen (zurück) erkämpft; Jasmin Meindl und Christian Muggenthaler haben in dieser gut dokumentierten Geschichte eine Vielzahl von starken, zeitlosen Bezügen entdeckt, die bis heute gelten, und ihnen Gestalt und Charakter verliehen.

 

SA 16.07. um 20.30 Uhr URAUFFÜHRUNG

SO 17.07. / DO 21.07. / FR 22.07. / SA 23.07. / SO 24.07. / DO 28.07. / FR 29.07. / SA 30.07. / SO 31.07. jeweils um 20.30 Uhr

Tickets: 28,- / 23,- / 15,- / 10,- € / Tel: 0 71 91 / 9 33 33 35

 

Foto: Dirk Waanders als Vogt

 

 

Der Gänsekrieg

 

Mit: Ursula Berlinghof, Leslie Roehm,
Emily Schmeller, Ronja Losert, Dirk Waanders,
Thomas Fritsche, Tino Leo
Regie: Annalena Maas
Bühne: Peter Engel
Kostüm: Jasmin Kaege
Musik: Fiete Wachholtz

Zurück