"Der Gänsekrieg" Erweiterte Öffnungszeiten

Ab sofort hat unser Büro auch Freitag und Samstag von 10 bis 13 Uhr für Sie geöffnet.

>Mehr

Keine Corona-Einschränkungen im Bandhaus Theater mehr

Mit Inkrafttreten der neuen Corona-Verordnung vom 03. April 2022 entfallen alle bis dahin gültigen Corona-Einschränkungen.

>Mehr

Bandhaus außer Haus: "Kunst" auf Gastspielreise

Mit „Bandhaus außer Haus“ geht „Kunst“ auf Gastspielreise an geeignete Spielstätten der Region. Sprechen Sie uns an!

>Mehr

Clara Schumann im Herbst 2022

Das Theaterstück „Clara Schumann – Die Patriarchin“ über das Leben und Werk der Künstlerin, wird voraussichtlich im Herbst 2022 wieder gezeigt. Bereits in der letzten Spielzeit gekaufte Karten, behalten ihre Gültigkeit oder können zurückgegeben werden.

>Mehr

Digitales Bandhaus Theater

Das Bandhaus Theater hat seinen ersten digitalen Lyrik-Nachmittag erfolgreich hinter sich gebracht. Christian Muggenthaler hat die Dichterin Mascha Kaléko und deren Lyrik vorgestellt.

>Mehr

ÜberFaust - eine inszenierte Werkeinführung

Das Bandhaus Theater befindet sich momentan noch in der Kreativpause. Unter www.ueberfaust.de finden Sie den Film zu unserer neuen Produktion "ÜberFaust – eine inszenierte Werkeinführung". Sobald es die aktuelle Lage zulässt, gibt es das ganze Stück auch live auf der Bandhaus-Bühne zu sehen. Wir freuen uns, Sie hoffentlich bald wieder persönlich begrüßen zu dürfen!

>Mehr

Aktuelles

Bandhaus-Neustart im Biolandhof (BKZ)

Christian Muggenthaler eröffnet die Theater-Saison mit einer Lesung

 

Backnanger Kreiszeitung vom 15. September 2020

 

BACKNANG (ik). An einem besonderen Ort, dem Biolandhof Adrion in Mittelschöntal, hat der Autor und Journalist Christian Muggenthaler die Saison des Bandhaus-Theaters Backnang mit einer Lesung eröffnet. „Es war eine ausgesprochen schöne, angenehme Veranstaltung, der Ort ist sehr charmant und inspirierend zugleich, und die für ihn Verantwortlichen waren wunderbar kooperativ und freundlich“, resümiert Muggenthaler. Sich mit einem im Großen und Ganzen romantischen Dichter wie Friedrich Hölderlin zu beschäftigen, passe ganz gut „in so ein grünes, blühendes Draußen unter Walnussbäumen im Spätsommerlicht“. Es sei ein Versuch des Bandhaus-Theaters gewesen, die Reihe mit Interpretationen von Gedichten vor und mit Publikum im Freien weiterzuführen. „Das vertrug sich gut“. Es gehe in der Reihe um Autoren, ihre Gedichte, Biografien und historischen Hintergründe und um den Spaß an solch literaturwissenschaftlicher Detektivarbeit, immer zusammen mit den Zuhörern. „Hölderlin war schon fürs Frühjahr geplant und bot sich an wegen seines runden Geburtstags – und ist ja immer Thema“, sagt Christian Muggenthaler. Dieses Jahr wird Hölderlins 250. Geburtstag gefeiert. Als nächste Autorin wird Mascha Kaléko vorgestellt. Foto: J. Fiedler

Autor und Journalist Christian Muggenthaler im Biolandhof Adrion in Mittelschöntal. Foto: J. Fiedler
Autor und Journalist Christian Muggenthaler im Biolandhof Adrion in Mittelschöntal. Foto: J. Fiedler

Zurück